Die Holländer mögen es roh

Am 16. Juli essen die Niederländer wieder rohen Matjes

Traditionell wird die Ankunft der Neuen Matjes groß gefeiert in den Niederlanden. Im Hafen von Scheveningen, einem Stadtteil von Den Haag, feiern ca. 200.000 Menschen die Ankunft der neuen Matjes und essen ihn von dem Tage an roh. Entlang der Hafenanlage in Scheveningen warten 30 Aktivitäten auf die Besucher. Seemannschöre, traditionelle Gewänder, traditionelles Handwerk, altholländische Kinderspiele, Schiffsparaden … Und natürlich Matjes. All dies findet statt am jährlichen Feiertag „Vlaggetjesdag“ (Flaggentag).

Der Feiertag ist ideal, um einen Familienausflug nach Scheveningen zu planen. Interessieren Sie sich für die Geschichte von Scheveningen oder für die örtliche Fischereigeschichte? Mögen Sie klassischen Seemannsgesang oder interessieren Sie sich für unterschiedlichste Fischereifahrzeuge? Suchen Sie nach handgemachten Kostbarkeiten oder nach einem schönen Tag voller Entspannung? Bei diesem besonderen Feiertag kommen Sie auf Ihre Kosten. Für alle Altersgruppen finden sich interessante Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie die niederländische Gastfreundschaft am Vlaggetjesdag. Die Feierlichkeiten finden von ca. 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt.

Der Ursprung des niederländischen Brauches stammt aus der Zeit, als die Matjeskutter, die sogenannten Logger, mit hunderten von Flaggen geschmückt während Pfingsten im Hafen lagen bevor sie zum ersten Fang der neuen Matjessaison hinausfuhren. Jedes Jahr zogen die staunenden Einwohner von Scheveningen zum Hafen um sich die Logger an zu Schauen. Diese Tradition wird bis heute fortgeführt, nur das Datum hat sich geändert und die Besucherzahl hat sich im Laufe der Zeit um ein Vielfaches vergrößert.

Die Feierlichkeiten fangen bereits am Mittag des 15. Juni an. Zwei Schiffe legen ab mit alten Fischern an Bord, die hautnah wieder erleben, wie sie sich früher fühlten. Ihre Frauen winken ihnen zum Abschied vom Kai des Hafens und genießen dann einen geselligen Mittagstee. Sobald die Schiffe zurück im Hafen sind geht die größte Matjes-Party der Niederlande los, gefolgt vom gemeinsamen Liedersingen. Seien Sie also schon am Freitag, den 15. Juni mit dabei, winken Sie den Fischern zum Abschied, probieren Sie den neuen Matjes fangfrisch und singen Sie mit bei den fröhlichen Musicalliedern!

Am Sonntag, den 17. Juni, gegen Mittag findet im Hafen der letzte Programmpunkt des diesjährigen Vlaggetjesdag statt. Zum ersten Mal wird eine Andacht auf der Hauptbühne in der Dr. Lelykade gehalten, die Zeit zur ruhigen Zusammenkunft und zur Reflektion bietet. Dieser Programmpunkt ist bisher einzigartig, da Scheveningen ursprünglich als eher konservativ und tief religiös galt. So möchten wir eine neue Tradition entstehen lassen!

Vlaggetjesdag ist Teil des Programms von Fest am Meer, 200 Jahre Badeort Den Haag ~ Scheveningen. 1818 baute Jacobus Pronk das erste Badehaus in Scheveningen. Zwei Jahrhunderte später bietet die Stadt ihren Einwohnern und Besuchern eine Vielzahl an Festlichkeiten. Der Badeort steht im Rampenlicht und die ganze Stadt feiert dies mit Festivals, Ausstellungen und Vorstellungen. Das gesamte Programm finden Sie unter feestaanzee.nl.